Um am Ende der 13. Klasse das allgemeine Abitur zu erlangen, ist der Nachweis der zweiten Fremdsprache mindestens auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen unerlässlich. Die gängigsten Arten, wie Schüler diesen erwerben, sind:

  • Abschluss einer zweiten Fremdsprache an der Vorgängerschule nach mindestens vier Lernjahren mit der Note 4 oder besser (z. B. am Gymnasium oder in der Wahlpflichtfächergruppe IIIa der Realschule)
  • Erfolgreicher Besuch einer zweiten Fremdsprache im Bereich der Wahlpflichtfächer in der 12. und 13. Klasse an der FOS. Im Moment bieten wir an der FOS Germering Französisch und Spanisch

Back to top

Wir nutzen für unsere Webauftritt das Content-Management-System (CMS) Joomla!®. Dieses CMS setzt bereits beim ersten Besuch einer Website unbemerkt ein sog. Session-Cookie mit dem rein technische Informationen z.B. zur Bildschirmauflösung, zur Systemsprache etc. abgespeichert werden um das Besuchen der Webseite zu erleichtern. Analyse-Programme und andere Techniken zur Auswertung Ihres persönlichen Nutzungsverhaltens werden auf unserer Webseite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie Ihre Browsereinstellung nicht ändern, akzeptieren Sie diese.