An der FOS können drei verschiedene Schulabschlüsse erworben werden.

Nach der erfolgreich absolvierten 12. Klasse erhalten Sie zunächst die Fachhochschulreife. Diese berechtigt zum Studium an Hochschulen für angewandte Wissenschaften (Fachhochschulen). Die Wahl des Studiengangs ist dabei nicht von der Ausbildungsrichtung, die Sie an der FOS besucht haben, abhängig.

Wer im Fachabitur mindestens den Notendurchschnitt von 3,0 erzielt, kann in die 13. Klasse vorrücken. Am Ende der 13. Klasse können Sie die fachgebundene oder die allgemeine Hochschulreife (Abitur) erlangen. Mit beiden Abschlüssen können Sie an Universitäten studieren. Das allgemeine Abitur ermöglicht Ihnen die freie Wahl des Studienfachs, während Sie mit der fachgebundenen Hochschulreife nur bestimmte, mit dem an der FOS gewählten Zweig verwandte Fächer studieren können. Wenn Sie sich für die Ausbildungsrichtung Sozialwesen entscheiden, können Sie dann beispielsweise Psychologie oder Pädagogik, aber nicht Betriebswirtschaft oder Rechtswissenschaften studieren. Wählen Sie hingegen die Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung, verhält es sich genau umgekehrt.

Die fachgebundene und allgemeine Hochschulreife unterscheiden sich nur darin, ob Sie eine zweite Fremdsprache in ausreichendem Maße beherrschen. Für das allgemeine Abitur ist der Nachweis einer zweiten Fremdsprache notwendig (siehe Wie erlange ich eine zweite Fremdsprache?).

Welchen Schulabschluss Sie letztlich erwerben möchten, brauchen Sie noch nicht bei der Anmeldung zu entscheiden. Eine verbindliche Anmeldung für die 13. Klasse erfolgt erst nach dem Fachabitur am Ende der 12. Klasse. Wenn Sie sich jedoch die Möglichkeit offenhalten möchten, das allgemeine Abitur zu machen und an Ihrer Vorgängerschule nicht die notwendigen Fremdsprachenkenntnisse erworben haben, müssen Sie in der 12. Klasse eine zweite Fremdsprache im Rahmen der Wahlpflichtfächer belegen. Überlegungen zum angestrebten Abschluss sollten Sie also spätestens am Ende der 11. Klasse anstellen.

Back to top

Wir nutzen für unsere Webauftritt das Content-Management-System (CMS) Joomla!®. Dieses CMS setzt bereits beim ersten Besuch einer Website unbemerkt ein sog. Session-Cookie mit dem rein technische Informationen z.B. zur Bildschirmauflösung, zur Systemsprache etc. abgespeichert werden um das Besuchen der Webseite zu erleichtern. Analyse-Programme und andere Techniken zur Auswertung Ihres persönlichen Nutzungsverhaltens werden auf unserer Webseite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie Ihre Browsereinstellung nicht ändern, akzeptieren Sie diese.